BRUTUS UND LASKA

 

Am 13. März 2018 besuchte uns die Hündin Laska von Derschau.

Hier geht es zum Blogeintrag zu diesem Rendezvous

 

Am 13. Mai 2018 fiel bei Familie Harder in Großderschau der Wurf aus Laska von Derschau X Brutus vom Louisenhofer Land, der P-Wurf im Zwinger "von Derschau".

Mit großer Freude haben wir vernommen, dass acht kleine Große Schweizer zwischen 12:00 und 19:00 Uhr das (Tages-)Licht der Welt erblickten. Wir freuen uns riesig, dass die Hündin Laska unserem Brutus so prächtigen Nachwuchs geschenkt hat und wünschen allen Welpen, dass sie groß und stark werden, der stolzen Mama Laska gute Erholung und Familie Harder viel Freude an der Aufzucht der süßen Kleinen.

 

Einige Tage später mussten wir leider erfahren, dass es zwei kleine Sorgenwelpen, ein Rüde und eine Hündin, trotz aller Bemühungen leider nicht geschafft haben. 

 


Neuigkeiten vom Nachwuchs "von Derschau":


29./30.06.2018

Am letzten Juniwochenende stand der lang geplante Welpenbesuch des P-Wurfes im Zwinger "von Derschau" an. Das Sixpack von Brutus und Laska wollten wir nicht von uns ungekuschelt in ihre neuen Familien ziehen lassen. Uns hat sehr gefallen, dass wir uns anschauen durften, wie und wo die Welpen bei Jana Harder aufwachsen. Für unser Wohlergehen wurde mit leckerer Verköstigung und guten Gesprächen gesorgt. Nebenbei durften wir auch mehrere Welpeninteressenten persönlich kennenlernen, was uns besonders gefreut hat.

Bei der intensiven Kuscheleinheit sind viele schöne Erinnerungsfotos entstanden, die wir dem Leser dieser Zeilen natürlich nicht vorenthalten wollen. 

 


21.06.2018

Die Besuchszeit für Welpeninteressenten im Hause "von Derschau" hat begonnen. Auch wir werden uns in ein paar Tagen auf den Weg ins Havelland machen und freuen uns schon total auf unseren Kuschelbesuch mit dem süßen Sixpack.


09.06.2018

Die Kleinen werden langsam ganz schön groß!


27.05.2018

Heute erreichten uns aktuelle Bilder aus dem Havelland. Zwei Wochen sind die Welpen von Brutus"Boje" und Laska nun schon alt. Die Hundeäuglein blinzeln schon in die große weite Welt hinein und die kleine Küchenwaage reicht nun nicht mehr aus, um die stetig größer werdenden Welpen zu wiegen.

 

Fotos: Jana Harder