Tschüss, April! Oder besser: Mai, Mai!

Der April, der April, der macht was er will.

"Ja, was will er denn eigentlich?" haben wir uns die letzten vier Wochen immer wieder gefragt.  Jedenfalls wollte er nicht den Frühling, das steht jetzt retrospektiv schonmal fest. Regen, Sturm, Hagel und Nachtfrost, das alles ja. Aber Frühling? Fehlanzeige!

Nun liegt das letzte Aprilwochenende und zudem eins von der langen Sorte vor uns und wir freuen uns auf den Mai, denn der sollte doch nun hoffentlich endlich das bringen, auf das wir alle sehnlichst warten...den Frühling!

Zugegeben, einen kleinen Frühlingsvorgeschmack gewährt uns der heutige Samstag schonmal. Ein bisschen Sonnenschein schenkt uns der vorletzte Apriltag.

Also alle Mann raus in den Garten und Sonnenstrahlen fangen!